vielleicht sind wir einfach verrückt und frei, vielleicht.

15:44

und ich dachte, es wäre mir egal, was du von ihr denkst, doch anscheinend kriege ich davon Bauchweh und ich könnte einfach nur weinen.

"versprechen die man anderen gibt, kopiert man nicht." - irre, wie das passt.



er schrie ihr ins Gesicht: "du bist nicht perfekt!"
sie drehte sich zu ihm um, lächelte weich und antwortete locker: "ich weiß, ich bin nicht perfekt, aber das ist ok. ich will nicht perfekt sein, wenn ich es nicht mit dir sein kann"
so stand er da nun, mit dem offenen mund und konnte nicht glauben, was sie da grade gesagt hatte, er tat seine hände vor sein gesicht, nahm sie zugleich wieder runter und sagte: "du bist verrückt, mehr nicht."
sie sah ihm genau in seine augen und sagte: "das stimmt, ich bin verrückt. eine spinnerin, mehr nich. wieso nur ? wer hat mich so krank gemacht ?"
er schlug sich seine hand vor den kopf, lachte und antwortete: "ich, ich habe dich zu so einer spinnerin gemacht, stimmt's?"
sie wurde rot und lächelte. er fing an laut zu lachen, ging zu ihr rüber, nahm ihre hand und sagte: "na komm' du spinnerin, wir gehn hier weg und vergessen erst mal alles, was uns stört. klauen ein auto und fahren hier weg, für immer. und mir egal was die anderen denken. wir sind verrückt und frei, mehr nicht."

"egal welche Fehler man begeht, ein wahrer Freund verzeiht immer."
- und wenn man dann noch verliebt ist, vergisst man alles schlechte von der Person, die man liebt, denn für uns ist diese Person vollkommen perfekt und ohne jegliche Fehler. -

You Might Also Like

4 ▲