is that okay ?

14:21

Endlich ist Wochenende, endlich 3Tage Wochenende, ich danke der Zeit, dass sie so schnell vergangen ist, jetzt darf sie wieder langsam verlaufen.
Als es zum Schulschluss läutete, blieb mir das Blut in den Adern stehen, und ich war für einen Moment wie befreit, dachte, ich könnte aufhören zu leben, doch dann höre ich wieder alle lästern und dumm über alle lachen, ich mag keine Menschen, alle hintergehen jeden. So viel dazu.
Als ich mir meine Ohrstöpsel in die Ohren tat, wollte ich direkt abschalten und einfach nur Heim fahren. Ich bin und war fertig mit allem und jedem von dieser Schule.
Als ich dann da oben an der Haltestelle stand, im Regen und Musik in den Ohren, wollte ich nur noch weg.
Der Bus kam zuspät, wie immer, der Regen wurde immer stärker, die Busse meiner Freunde waren alle gekommen, war ja klar, dass ich als letzte diese Haltestelle verlasse, wie jeden Freitag.
Als ich dann im Bus stand, umzingelt von 2Kinderwagen und etlichen Fünftklässlern, wurde mir bewusst, dass die Zeit irgendwie stehen geblieben ist. Die Scheiben des Busses, die Regentropfen, es schien so als würde der Himmel sie wieder hochziehen, einatmen, als hätte es gar nicht geregnet. Ich schloss für einen Moment meine Augen und atmete tief ein uns aus, ich habe mein Leben in die Hände zweier Personen gelegt, die mein Leben die ganze Woche schon immer tiefer in den Dreck ziehen.. Und sie könnten zwei Personen aus meiner Klasse sein, sie tuscheln und freuen sich über jeden Schmerz, der zum Vorschein kommt. Und doch kann ich ihnen nicht entkommen, sie essen sich an meinem Schmerz satt und suchen sich immer weitere Opfer.
Ich höre nichts mehr, alle die zu mir reden, nehme ich kaum wahr, und will sie gar nicht wahr nehmen, alles um mich wird stiller und stiller, und ich fühle mich allein, ich bin nicht mehr bei mir. Mein Mut hat mich verlassen, alles, mein Selbstvertrauen auch. Ich glaube ich habe mein Herz verloren. Ich will nur noch weg, ich freue mich schon auf den 8.Juli.2011, da fahre ich mit meiner Klasse und einer anderen Klasse ins Phantasialand und danach möchten M. und ich mit dem Zug nachhause fahren, das wird sicher schön, so alles an sich vorbeiziehen zu sehen, Menschen, die Zeit, Bäume und einfach stille Landschaften.
Ich will endlich nach Polen fahren, und mit meinem iPod meine Familie auf "Mute" stellen, um Ruhe zu haben, wie jedes Jahr. ICH WILL EINFACH WEG HIER.

xoxo, melli

You Might Also Like

0 ▲