und dann sollte man sich mal die Frage stellen, ob man wirklich das richtige tut

14:41

(Bild von SUE)
Und auch wenn ich mir versprochen habe, dass ich heute nicht negativ denke, könnte ich zu dir rennen und dich Ohrfeigen. Wie du dich immer wieder auf's neue vergiften lässt, immer und immer wieder. Bald stirbst du, bald kann man diese Schlagenbisse nicht mehr heilen, liebling.Sie schnürt dich ein, und lässt dich dann wieder für ein paar Wochen frei rumtanzen und dann, dann kommt irgendwann wieder der Moment, wo sie dich so fest einschnürt, dass du keine Luft mehr kriegst, und das ist dann das Ende von dir. Das Ende von UNS, weil wir uns dann nicht mehr kennen. Und ich könnte dir auch die Haare rausreißen, doch das würde nicht die Gefühle für einen Menschen ändern. Eigentlich schade sowas. Schade, dass man sich von so vielen Menschen einfach um den Finger wickeln lässt. Und egal, was Sie dir jetzt wieder sagen wird, oder was nicht, wenn etwas ist, werde ich immer da sein, denn ich bin ja die, die sich alles von dir anhört, bis ich nicht mehr weiß, was ich auf all' deine Probleme antworten soll. Aber ich bin da, du kannst mir alles sagen, weil ich dich liebe, und dich so herze, dass es weh tut, wenn ich dich irgendwie verletzen sollte.

You Might Also Like

1 ▲