20110515

die herzen leer, doch die köpfe voll von morddrohungen

(via weheartit.com)

Du hast recht, wir kennen uns nicht.
Ich kenne dich nur aus meinen Träumen und du hast auch recht, ich weiß nicht wie man lächelt oder lacht.
Ist mir jetzt auch egal. Wozu lachen oder lächeln können, wenn es niemanden gibt, mit dem ich es teilen kann ?
Unwichtig sowas. "Melli lach doch mal, bitte bitte, einmal nur für mich." - Nein, nicht noch mal. Ich bin's leid.

Ich hasse es wie du von ihr redest, als sei sie eine heilige, das Unschuldslamm.
Ich bin die böse Königin meiner kleinen Irreführenden Welt, und habe mein kleines Volk an's Unschuldlamm verloren. Jetzt spüre ich mein Blut in meinen Adern förmlich kochen. Als würden meine Adern jeden Moment aufplatzen und ich würde zu Boden fallen, "die böse Königin wurde besiegt", würde sie dann schreien, dieses Miststück. Nimmt mir dich weg, einfach so, als wärst du von ihren widerlichen dunklen Augen hypnotisiert worden. "Lieb' mich und verbring so viel Zeit mit mir, bis du sie endlich vergisst, diese böse Königin".
Doch eigentlich ist SIE die böse Königin, denn sie reißt uns auseinander, aber das  ist OK, von deiner Seite.
Ich bin schon auf dem Boden und flehe um Erbarmen und will dich zurück haben, als wärst du die Krone. So wertvoll und doch kann man dich einfach auf einen anderen Kopf setzen. Man kann dich so einfach um den Finger wickeln, du merkst es nicht mal.
MACH DIE AUGEN AUF, SIE ZERFRISST DEIN HERZ !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Spam, anstößige Kommentare und/oder Beleidigungen gegen mich oder Freunde von mir sind hier nicht erlaubt.
Danke. ♥