20101230

"ich habe niemals aufgehört dich zu lieben, bloß aufgehört es zu zeigen"

- you cut me open -

Okey, ich geb's zu. Ich liebe dich. Mehr als alle andere sogar.
Ich kann keine Musik mehr hören, ohne dass ich dich im Kopf habe.
Ich habe nur deinen Namen im Kopf, spreche nur noch deinen Namen aus.
Ich liebe dich so sehr, dass es schon wieder weh tut. 
Aber, dass solltest du eigentlich nicht wissen, 
weil es dir ja so oder so völlig egal wäre..
Du liebst Sie & sie liebt Dich.
Aber, weißt du, wenn es dich glücklich macht, 
macht es mich auch einwenig glücklich.
Vielleicht ließt du das ja hier, aber nur vielleicht. 
Vielleicht liegt sie auch grade in deinen Armen, oder du träumst davon.
Wie sehr ich mir wünsche, dass alles so ist wie "früher"..
So sehr, dass ich wieder zerfallen könnte, in 1.000.000 Teile.
Ich meine, klar, ich hab's vor einpaar Wochen 
erst noch nicht so richtig realisiert, aber jetzt weiß' ich, 
dass ich dich immer noch so liebe, wie am ersten Tag.
Mama sagt, du tust mir weh, doch sie lügt.. 
Du tust mir nicht weh, zumindest nicht extra.. Glaube ich..
Wie gern' würde ich einen Kuss von dir bekommen, 
auf die Wange oder auf den Mund, mir egal. 
Oder, dass du mich umarmst, wie kein anderes Mädchen. So liebevoll, und dann am besten einen Kuss auf die Stirn und dazu sagst du in leiser Stimmer: "ich liebe dich, melanie.ich liebe dich auf ewig, ich weiß', dass EWIG eine lange Zeit ist, aber ich möchte diese Ewigkeit mit dir auf EWIG teilen, mein ein und alles." 
Dummer "Traum/Wunsch", ich weiß.. Es tut mir leid, alles. 
Ich sag' bzw. schreibe es noch ein letzes mal an dich:
ICH LIEBE DICH , wirklich.

1 Kommentar:

Spam, anstößige Kommentare und/oder Beleidigungen gegen mich oder Freunde von mir sind hier nicht erlaubt.
Danke. ♥