20101107

"iiicH lesse doch kaine bueicheRr, wearrr biiin iiich denn eyhiii??!?!?"-"Gut, dass du keine Bücher ließt, mir würde jedes Buch leid tun, dass in deine Hände gelangt."

Hallooooo ihr süßen ! Heute schreibe ich mal was anderes, anstatt einen "poetischen text" oder über meinen Tag oder freunde. Heute geht es um Bücher ! Genau ! Um meine 2 Lieblingsbücher !
Einmal "FEAR STREET" und dann noch "DREIZEHN".


Fear Street sind zwei Geschichten in einem Buch, die beide von einer anderen Sicht von einer schreckens straße berichten. Es ist sehr spannend, wobei ich die erste geschichte, besser finde, als die zweite, weil die erste viel mehr reinzieht, wobei die andere eben schon so langweilig wirkt, weil man schon weißt worum es geht und sowas. Tortzdem empfehle ich es sehr. ;* 
[ Fear Street ; R.L. STINE ] 


Dreizehn; In diesem Buch geht es um ein mädchen namens Thirteen, naja, ihr wirklicher name lautet "Anne-Mary" aber sie wird im Buch als "Thirteen" beschrieben. Ihre Eltern sind gestorben, zuerst der Vater dann die Mutter weil sie krank geworden war, und Thirteens einziger Verwanter wohnt in Hamburg, wo sie mit dem Fluzeug hinfliegt, und was im Flugzeug alles passiert, könnt ihr ja selbst lesen, falls ihr es schon spannend findet. Ich bin selbst noch dabei es zu lesen, aber ich finde es schon so klasse, ich kann meine Augen kaum von diesem Buch lassen, es zieht mich immer wieder in diese Geschichte rein. (:
[ DREIZEHN ; WOLFGANG UND HEIKE HOHLBEIN ]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Spam, anstößige Kommentare und/oder Beleidigungen gegen mich oder Freunde von mir sind hier nicht erlaubt.
Danke. ♥