20110414

du solltest wissen - die Welt da draußen ist anders


"Und als ich Dienstag und Mittwoch Nachmittags vor meinem Fenster saß' und ich einfach die Welt da draußen anstarrte, habe ich bemerkt, dass wirklich jeder Mensch etwas besonderes ist. Wirklich jeder, egal wie alt, egal welcher Charakter. Es ist erstaunlich, wie sie hin und her laufen, dem Bus nachrennen und wie die Kinder mit den Fahrrädern im Regen fahren, ohne, dass es sie auch nur ansatzweise stört. Einfach faszinierend. Ich saß von 15Uhr bis 19Uhr dort vor meinem Fenster und konnte nicht genug von diesem Film namens "LEBEN" kriegen. Ich wollte nicht mal was essen gehen, ich hatte angst, vielleicht etwas erstaunliches zu verpassen.
Meine Musik auf meinem Handy hatte ich schon ganz durchgehört, alle 447 Lieder, auf und ab, immer weiter liefen sie erneut. Und ich habe Anrufe bekommen, sie aber abgewiesen, habe Smsen bekommen, sie aber vollkommen ignoriert, weil ich keine Zeit für sowas hatte. Ich wollte nur da sitzen und zuschauen, wie die Welt sich weiter dreht, mit jedem Schritt von jedem Menschen. Sie dreht sich immer weiter, ohne Hindernisse und Probleme."
--
Heute war Girl's Day. Ich war mit Nina im Autohaus und na ja, es war ziemlich doof.
Der Tag ist so grau, dass es mir die Laune vermiest. Und dann noch dieses ganze Liebesgefasel, ich glaube ich möchte mich übergeben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Spam, anstößige Kommentare und/oder Beleidigungen gegen mich oder Freunde von mir sind hier nicht erlaubt.
Danke. ♥