20110318


Tag für Tag frage ich mich, wieso ich mich noch so aufrege. Wieso ich ständig noch in deine Richtung starre und mir vorstelle, dass ich das Mädchen an deiner Hand bin. Ich versteh' mich selbst nicht mehr.
In mir drin sind zwei Seiten, die eine schreit nach dir und die andere will, dass du gehst - für immer.
Mein Verstand ist dann doch eher für die zweite Seite, die will, dass du gehst.. Denke ich zumindest.
Ich wünschte, ich könnte die Schule wechseln, oder die Stadt, um dich endlich los zu lassen, aber was würde es mir bringen, wenn ich immer sehe, wenn du was neues schreibst ?
Es macht mich fertig, nein, halt, DU machst mich fertig. Vielleicht nicht wissend, dass du mich verletzt, oder verletzt hast, aber du tust und hast es getan, und das ist nun wirklich nicht mehr zu retten. Nicht mal ein Stück.
Du weißt gar nicht, was für gruselige Gedanken mir in den Kopf schießen, wenn Schulende ist, würde ich sie laut sagen, würden alle einen großen Bogen um mich machen.
Aber sein' wir mal ehrlich, wir haben es irgendwie gewusst. Ich habe es gespürt, weißt du ?
Seit unsere Klasse mit der andere zusammen gewürfelt wurde, ist alles anders. Einfach alles. Wahrscheinlich ist es so sogar besser..
Und du musst nicht ständig immer zu allen rennen und rum heulen, dass wir ja keine Freunde mehr sind, oh ja, damit machst du das alles ja viel besser. - Eben nicht, damit machst du mich noch wütender und ich zerbreche mehr. Aber ist Okey, alle sollen ja denken, ICH sei die fiese. Ist okey. Wirklich, geh du mal mit deinen neuen Besten Freunden Hand in Hand weiter über den Schulhof, wirklich. Ab Montag wird sich meine Welt nicht mehr um dich drehen, das verspreche ich dir..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Spam, anstößige Kommentare und/oder Beleidigungen gegen mich oder Freunde von mir sind hier nicht erlaubt.
Danke. ♥